Nicht nur Bienen retten

Thomas Klotz über Bienenpolitik

Autorin: Katharina Ertl (2.10.2021)

"Nach dem Volksbegehren Artenvielfalt 'Rettet die Bienen' Anfang 2019 in Bayern hat sich einiges getan, erreicht sind die Ziele aber noch nicht ganz. Politikwissenschaftler und Imker Thomas Klotz sprach mit uns über die aktuelle Bienenpolitik und was sich in der öffentlichen Debatte noch verbessern könnte."

 

Nach dem Volksbegehren Artenvielfalt “Rettet die Bienen” Anfang 2019 in Bayern hat sich einiges getan, erreicht sind die Ziele aber noch nicht ganz. Politikwissenschaftler und Imker Thomas Klotz sprach mit uns über die aktuelle Bienenpolitik und was sich in der öffentlichen Debatte noch verbessern könnte.
Nach dem Volksbegehren Artenvielfalt “Rettet die Bienen” Anfang 2019 in Bayern hat sich einiges getan, erreicht sind die Ziele aber noch nicht ganz. Politikwissenschaftler und Imker Thomas Klotz sprach mit uns über die aktuelle Bienenpolitik und was sich in der öffentlichen Debatte noch verbessern könnte.
Nach dem Volksbegehren Artenvielfalt “Rettet die Bienen” Anfang 2019 in Bayern hat sich einiges getan, erreicht sind die Ziele aber noch nicht ganz. Politikwissenschaftler und Imker Thomas Klotz sprach mit uns über die aktuelle Bienenpolitik und was sich in der öffentlichen Debatte noch verbessern könnte.

 

Hier online abrufbar


Was ist Bildung?

Rezension

Tenorth, Heinz-Elmar: Die Rede von Bildung, in: Politische Studien (499/2021), S. 68-70

 

Hier online abrufbar


Zwischen Beratung und Entscheidung

Über das Verhältnis von Wissenschaft und Politik

Argumentation kompakt 1/2021

 

Hier online abrufbar


Die FPÖ auf dem Weg zur Catch-All Party?

in: Jesse/Mannewitz/Pannreck: Populismus und Demokratie, Baden-Baden: Nomos, 2019, S. 73-98.

 

Hier bestellbar